Videos im Netz

Britney, Paris, Kim: Die Sex-Tape-Skandale der Promis

Riesen-Schock für Britney Spears: Seit Jahren arbeitet sie hart daran, sich wieder ein sauberes Image zu verschaffen. Doch nun scheint damit Schluss zu sein.

Keine guten News für Britney Spears: Im Netz soll ein Sex-Tape der 35-jährigen Pop-Prinzessin kursieren. Das berichtet zumindest ein US-Magazin namens "Radar Online" bereits im März.

Sex-Tape von Britney Spears im Netz?

In dem Video soll Britney nicht nur beim Konsum von Marihuana, sondern auch oben ohne und in unverkennbaren Posen mit einem Unbekannten zu sehen sein.

Bisher ist jedoch weder bekannt, ob es sich bei der Blondine im Video wirklich um Britney Spears handelt, noch zu welchem Zeitpunkt das pikante Filmchen aufgenommen wurde. Laut dem Promi-Magazin sei die zweifache Mutter jedoch "völlig erschüttert" und "könne nicht gut mit der Situation umgehen".

Doch mit diesem vermeintlichen Sex-Tape-Skandal ist die Sängerin in der Welt der Schönen und Reichen nicht alleine: Viele weitere Damen sind wegen Sex-Videos zu mehr oder weniger zweifelhafter Berühmtheit gelangt. Ob es sich im Inszenierungen handelt, sei dahingestellt. Kim Kardashian bezeichnet ihren Sex-Tape-Leak, der ihr zu einer steilen Karriere verhalf, als "größten Fehler meines Lebens".

Mehr zum Thema erfahren Sie im Video oben im Artikel.

Hoppala! Busen-Blitzer und sexy Outfits bei Stars und Models

Rubriklistenbild: © SnackTV

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare